Praxis für Zahnheilkunde Dr. Jörg-F. Oberschelp, Dachauer Str. 431, 80992 München, Fon: 0 89 / 141 88 80 oder 14 28 33, Skype: zahnarzt-dr-oberschelp

 


Unsere Praxis


Behandlungen

         Dentalhygiene, Prophylaxe, Ästhetik

Bleaching – Whitening Zähne aufhellen

Professionelle Zahnreinigung

Bakteriologische Speicheltestes

Überempfindliche Zähne und freiliegende Zahnhälse

Fissurenversiegelung

Die kleine Prophylaxe

Wissenswertes und Medizinisches


Infos

Bleaching - Whitening - Zähne aufhellen

Sie finden Ihre Zähne zu dunkel? Nicht strahlend weiß wie bei der "Zahnarztfrau im Fernsehen"? In der Regel liegt das nicht (nur) an den außen haftenden Belägen (Teebeläge, Raucherbeläge etc., die durch "Professionelle Zahnreinigung" entfernt werden). Meistens ist die Zahnsubstanz von innen her einfach dunkel - vielleicht sogar mit den Jahren nachgedunkelt. Dagegen kann man was tun: Bleaching. Das funktioniert so: Nachdem wir einen Abdruck Ihrer Zähne genommen haben, stellen wir Ihnen eine hochelastische, durchsichtige individuell für Sie passende Kunststoffschiene her. Diese wird mit einem Bleachinggel befüllt und über Nacht getragen. Je nachdem, wie dunkel die Ausgangssituation war, muss die Behandlung in meistens 7 - 20 Nächten wiederholt werden. Zwischendurch kommen Sie in die Praxis, und wir kontrollieren die Zahnsubstanz, das Zahnfleisch und den erreichten Helligkeitsgrad. Eventuell empfehlen wir ein oder zwei Nächte Pause.

Diese Methode der Aufhellung ist sehr schonend. Frei verkäufliche Bleaching-Produkte für zuhause enthalten entweder nur geringe Wirkstoffkonzentrationen, so dass ihr Effekt bescheiden bleibt. Oder sie sind wesentlich aggressiver. Dadurch werden Zahnschmelz und Zahnfleisch angegriffen. Außerdem sind die mitgelieferten Trägerschienen nicht individuell für Ihre Zähne passend. Dadurch muss viel mehr Bleachinggel eingefüllt werden, und der größte Teil läuft beim Tragen wieder heraus und wird verschluckt. Obendrein fehlen die fachlichen Kontrollen unter zahnärztlicher Aufsicht, die jeden Schaden sofort erkennen und im Keim ersticken können.

Wenn das Bleachen unter zahnärztlicher Aufsicht geschieht, ist es unbedenklich. Viele unserer Mitarbeiter haben diese Behandlung an ihren eigenen Zähnen durchführen lassen.

Da es sich beim Bleaching um eine rein kosmetische Maßnahme handelt, werden die Kosten von den Krankenkassen und Versicherungen nicht übernommen. Das Aufhellen eines Kiefers kostet 220,- Euro inklusive einer Grundmenge an Bleachinggel.

Sind Beläge an den Zähnen, so wird das Bleaching-Ergebnis stark verbessert, wenn vor dem Bleachen eine "Professionelle Zahnreinigung" durchgeführt wird.

Bitte beachten Sie, dass nur echte Zahnsubstanz aufgehellt wird. Die Farben von Füllungen, Kronen und Zahnersatz werden durch das Bleachinggel nicht heller.

Wenn Sie also z.B. Kronen brauchen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht vorher Ihre Zähne aufhellen lassen möchten. Die Kronen können dann gleich in der neuen helleren Zahnfarbe angefertigt werden.

Schön ist ein Zähneaufhellen auch beispielsweise vor einer Hochzeit - es ist doch schön, wenn die "weißen Zähne" auch zum "weißen Kleid" passen. Da ist das glückliche Lächeln doch gleich noch strahlender. Wie wär’s also mal mit dem etwas anderen Hochzeitsgeschenk? Aber nicht vergessen, die Bleachingtermine rechtzeitig vor der Hochzeit zu vereinbaren.

 

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Jörg-F. Oberschelp, Dachauer Str. 431, 80992 München, Fon: 0 89 / 141 88 80 oder 14 28 33, Skype: zahnarzt-dr-oberschelp

© München,1998-2008 * Urheberrechtlich geschützt. * Idee und Gestaltung: K.O.P.F. München * Alle Angaben ohne Gewähr. * Vervielfältigungen - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung der Praxis für Zahnheilkunde Dr. Jörg-F. Oberschelp - Dachauer Str. 431 - 80992 München - Fon: 0 89 / 1 41 88 80 - Fax: 0 89 / 14 11 369 - eMail: praxis @ zahnarzt-dr-oberschelp.de - Internet: www.zahnarzt-dr-oberschelp.de – Skype: zahnarzt-dr-oberschelp